Entwurmungsmittel Cestem

Hundebesitzerin Marie Endlich berichtet:
1 Chihuahua (Rüde) , 1 Goldie (Hündin), 1 Wolfshybrid

Ich habe gestern auf Anraten des Tierarztes das Entwurmungspräparat Cestem gegeben.

Drei Stunden nach der Verabreichung kam ich ins Zimmer und überall war Schaum und Erbrochenes verteilt .

In einer Ecke fand ich meinen Chi Rüden zitternd und abwesend und alarmierte den tierärztlichen Notdienst. Der Notdienst sagte, er sei vergiftet und er bekam etwas dagegen, rund 6 Stunden später ging es ihm wieder besser.

Heute gegen 19 Uhr erbrach plötzlich mein Wolfshybrid- Rüde. Überall Schaum Maul und furchtbarer Durchfall Symptome von gestern wiederholten sich

19:20 Uhr bricht meine Goldi-Hündin zusammen

Symptome waren auch hier erbrechen und Durchfall. Sie kann inzwischen  nicht mehr stehen und ist  abwesend.

Die Goldi Hündin bekam Flüssigkeit per Infusion und eine Entgiftungsspritze sowie Vitamine
Sie kann immer noch nicht laufen, während sich der Wolfshybrid- Rüde etwas erholt hat
Weitere Informationen zu diesem Thema

 

Share